Drehvorrichtungen 2016-10-12T16:53:53+00:00

Logo-OrbitalService-Signet-WebDREHVORRICHTUNGEN

Banner Drehvorrichtung

Mit den Drehvorrichtungen TURN 80, TURN 125 und TURN 250 stehen drei hochwertige Werkzeuge zur Verfügung, die die Palette zu den bekanntesten Standard-Orbitalwerkzeugen (offene Schweisszangen, geschlossene Schweisszangen, Rohr-in-Boden-Schweissköpfe) abrunden.
Mit diesen Vorrichtungen sind Sie befähigt, Bauteile und Baugruppen trotzdem zu schweissen, obwohl diese nicht in ein oben genanntes Werkzeug einzuspannen sind. Jede dieser Vorrichtungen verfügt über Hohlwellen, die das Formieren der zu verschweissenden Baugruppen ermöglichen. Die Drehvorrichtungen werden sowohl mit Encoder-Motor-Getriebeeinheit als auch mit Tacho-Motor-Getriebeeinheit angeboten. Dies ermöglicht den Betrieb an Schweisssystemen unserer Mitbewerber.

Drehvorrichtung Turn 80

Turn 80

Die Drehvorrichtung Turn 80 hat einen Geltungsbereich von DA 6 mm – DA 80 mm
Die kleinste unserer Drehvorrichtungen Turn 80 hat einen Geltungsbereich von DA 6 mm bis DA 80 mm. Für die Formierung steht eine Hohlwelle von 16 mm zur Verfügung.
Drehvorrichtung Turn 125

Turn 125

Die Drehvorrichtung Turn 125 hat einen Geltungsbereich von DA 15 mm – DA 80 mm.
Die Turn 125 hat einen Geltungsbereich von DA 15 mm bis DA 125 mm. Für die Formatierung steht eine Hohlwelle von 16 mm zur Verfügung.
Drehvorrichtung Turn 250

Turn 250

Die Drehvorrichtung Turn 250 hat einen Geltungsbereich von DA 20 mm – DA 250 mm.
Die Turn 250 hat einen Geltungsbereich von DA 20 mm bis DA 250 mm. Für die Formatierung steht eine Hohlwelle von 70 mm zur Verfügung.
Zurück zur Produktübersicht